Lebensversicherung kündigen

Kapitalbildende Lebensversicherung kündigen

Startseite » Lebensversicherung Arten » Kapitalbildende Lebensversicherung kündigen

Kapitalbildende Lebensversicherung – alle Details über die Kapitallebensversicherung

Die kapitalbildende Lebensversicherung ist eine Kombination aus Versicherung und Geldanlage und damit eine denkbar ungünstige Kombination. Immer mehr Menschen wollen ihre kapitalbildende Lebensversicherung kündigen, weil sie unzufrieden sind. Immerhin kündigen jedes Jahr rund vier Millionen Deutsche ihre kapitalbildende Lebensversicherung.


Kapitalbildende Lebensversicherung kündigen – Warum?

Der aktuelle Garantiezins der kapitalbildenden Lebensversicherungen liegt bei 1,75 Prozent. Doch die Inflationsrate liegt derzeit bereits bei 2,3 Prozent, so dass Inhaber von kapitalbildenden Lebensversicherungen rein rechnerisch stetig Minus machen. Außerdem ist vielen Menschen nicht bewusst, dass bei kapitalbildenden Lebensversicherungen bis zu dreißig Prozent der eingezahlten Beiträge für Vertriebs-, Provisions- und Abschlusskosten verwendet werden. Nur der restliche Teil der in die kapitalbildende Lebensversicherung eingezahlten Prämien wird verzinst. So verringert sich der tatsächliche Zins noch weiter. Außerdem sind diese Kapitalanlagen mit ihren Laufzeiten von mehreren Jahrzehnten sehr unflexibel und in ihrer Vertragskonstruktion meist intransparent.


Kapitalbildende Lebensversicherung kündigen bedeutet Verluste machen?

In Deutschland existieren mehr als 90 Millionen Lebensversicherungen - bei nur rund 80 Millionen Einwohnern. Da ist es kein Wunder, dass Millionen Menschen ihre kapitalbildende Lebensversicherung kündigen wollen, da viele Verbraucher mehrere Lebensversicherungsverträge abgeschlossen haben. Entschließt sich nun ein Verbraucher seine kapitalbildende Lebensversicherung kündigen zu wollen, so werden oft enorme finanzielle Verluste befürchtet. Richtig ist, dass die Versicherungen bei eigener Kündigung des Verbrauchers meist gerade einmal die Hälfte der in die kapitalbildende Lebensversicherung eingezahlten Beiträge als Rückkaufswert auszahlt. Hinzukommend ist die Auszahlung meist steuerpflichtig. Doch das muss nicht sein: Es gibt Wege, wie der Verbraucher seine kapitalbildende Lebensversicherung professionell kündigen lassen kann.


Nettoverzinsung von Kapitalanlagen

Nettoverzinsung von Kapitalanlagen 1980–2008
[Quelle: GDV – Geschäftsentwicklung 2008 – Die deutsche Lebensversicherung in Zahlen]



Kapitalbildende Lebensversicherung kündigen mit LV-Doktor

Die Abwicklung der kapitalbildenden Lebensversicherung mit den Profis von LV-Doktor ist der Königsweg. So liegt der Rückkaufswert bei der Kündigung der kapitalbildenden Lebensversicherung durch LV-Doktor oft um bis zu 20 Prozent höher, als die Versicherer zuvor mitgeteilt haben. Das sind alle Vorteile für Sie in Kürze:


Überprüfen Sie am besten sofort, wie sich Ihr Geld in Ihrer kapitalbildenden Lebensversicherung


Service-Hotline

Sie erreichen uns in der Zeit von Mo.-Mi. 8.00-16.30 Uhr; Do 9.00-19.00 Uhr sowie Fr. 8.00-13.00 Uhr unter folgender Nummer:

0345 21389295

Holen Sie sich Ihr Geld zurück – wir wissen wie!
Kostenfreie Beratung

Lebensversicherung ohne Verluste kündigen? Wie das geht? Rufen Sie uns an oder tragen Ihre Daten ein. Wir haben die Lösung und holen Ihnen Ihr Geld zurück!


Schließen Sie sich LV-Doktor an und sichern sich dadurch den höchstmöglichen Rückkaufswert.


TÜV Logo