Lebensversicherung kündigen

Kündigung und Widerruf Rentenversicherung: Auch an deutschen Amtsgerichten wird der Widerrufsjoker mittlerweile anerkannt

Startseite » LV-Doktor Blog » Kündigung und Widerruf Rentenversicherung: Auch an deutschen Amtsgerichten wird der Widerrufsjoker mittlerweile anerkannt

Kündigung und Widerruf Rentenversicherung: Auch an deutschen Amtsgerichten wird der Widerrufsjoker mittlerweile anerkannt

Drucken | zurück zur Übersicht

Bild:

Auch bei vielen Amtsgerichten herrscht mittlerweile die Auffassung, dass in den meisten Antragsformularen enthaltene Belehrungen über das Rücktrittsrecht nicht den Anforderungen des § 8 V VVG 1994 entspricht, daher die Monatsfrist, v.a. unter Bezugnahme auf die BGH-Entscheidung von 2014 nicht wirksam in Gang gesetzt wurde und der von der Beklagten erhobene Verwirkungseinwand nicht durchgreift.


Auch der Amtsrichter aus Karlsruhe teilt unsere Auffassung und verkündet folgendes Urteil:


Die Targo Lebensversicherung wird verurteilt, an unseren Kunden 2.289,58 € nebst Zinsen von 5% über dem Basiszins zu zahlen.
 

Geschrieben von: CG LV Doktor Team
Veröffentlicht am: 28. Jun 2016


6 Kommentare

Oh Leute, geht es auch etwas unkomplizierter? Der Erfog gegen die Targo ist super, aber warum der erzielt wurde, versteht kein Mensch. Ich werde mal versuchen für alle Normalos zu übersetzen! Wenn man sich einen Fernseher kauft hat man ein 14tägiges Rückgaberecht. Danach geht nichts mehr. Wenn einer jetzt von seiner Versicherungsgesellschaft nicht oder nur unvollkommen über sein Rücktrittsrecht aufgeklärt wurde, verstreicht die Rückgabefrist nicht. Man hat also den Fernseher bzw. die Versicherung gar nicht gekauft, weil der Kaufvertrag Fehler hatte. Der juristische Ausdruck Verwirkung bedeutet das Verstreichen der Kündigungsfrist ohne dass man dem Vertrag widersprochen hat.


Ok, wenn ich also nicht richtig über ein Rücktrittsrecht von der Lebensversicherung informiert worden bin,ist der Vertrag ungültig und ich kann die eingezahlten Gelder wieder zurückfordern?


Hallo Ludwig, klar kannst du das. Auch wenn du schon gekündigte Verträge irgendwo rumliegen hast, würde ich dir raten, diese Vom LV Doktor Team prüfen zu lassen, ob aus diesen noch Gelder erstritten werden können.


Ich habe vor einiger Zeit mein "Altpapier", gekündigte Lebensversicherungen, beim LV Doktor prüfen lassen und zu meiner Überraschung konnten bei zwei Verträgen noch Gelder für mich erstritten werden. Irgendwann hätte ich diese bestimmt beim Aufräumen entsorgt, wenn ich nicht zufällig vom LV Doktor gehört hätte.


Ist echt geil, dass es den LV Doktor gibt. Hatte mal bei anderen Ankäufern nachgefragt, weil ich meine Lebensversicherung abstoßen wollte. Aber die wollen die Verträge am liebsten geschenkt. Beim LV Doktor gibt es vergleichsweise mehr Kohle.


Durch die vielen Urteile des BGH haben es die untergeordneten Gerichte natürlich etwas leichter mit der Rechtsprechung.


Kommentar schreiben








Bitte geben Sie aus Sicherheitsgründen den Bestätigungscode ein,
um Ihren Kommentar hinzuzufügen.


CAPTCHA Image * neu laden

* Pflichtfelder


Service-Hotline

Sie erreichen uns in der Zeit von Mo.-Mi. 8.00-16.30 Uhr; Do 9.00-19.00 Uhr sowie Fr. 8.00-13.00 Uhr unter folgender Nummer:

0345 21389295

Holen Sie sich Ihr Geld zurück – wir wissen wie!
Kostenfreie Beratung

Lebensversicherung ohne Verluste kündigen? Wie das geht? Rufen Sie uns an oder tragen Ihre Daten ein. Wir haben die Lösung und holen Ihnen Ihr Geld zurück!


Schließen Sie sich LV-Doktor an und sichern sich dadurch den höchstmöglichen Rückkaufswert.


TÜV Logo