Lebensversicherung kündigen

Blog - Ist die klassische Lebensversicherung nun endgültig am Ende?

Startseite » LV-Doktor Blog » Blog - Ist die klassische Lebensversicherung nun endgültig am Ende?

Blog - Ist die klassische Lebensversicherung nun endgültig am Ende?

Drucken | zurück zur Übersicht

Bild:

Vor allem die deutschen Lebensversicherer sind betroffen, denn nirgendwo wurden europaweit jahrzehntelang Verträge mit derart hohen Garantiezins geschlossen wie hierzulande..

Sollte die Niedrigzinsphase noch länger anhalten, fällt der Wert der Anlagen im Vergleich zu den Kunden-Verpflichtungen europaweit um die stolze Summe von 100 Milliarden Euro – die Belastung für deutsche Versicherungen läge allein bei fast 28 Milliarden Euro, so lautet es im aktuellen Stresstest der EIOPA, der Europäischen Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung.

Es ist nicht überraschend dass die BaFin bereits seit längerem warnt, dass die Versicherer hierzulande aufgrund der niedrigen Zinsen ihr Geschäftsmodell dringend umstellen müssen.

Magere 0,9 Prozent werden angeboten

So der ab 1. Januar 2017 gültige Garantiezins für Neuverträge bei der klassischen Lebensversicherung. Höhere Renditen können Versicherer nicht mehr zusagen. Wenn man dann noch Abschluss- und Verwaltungsksten bedenkt, ist ein Gewinn für den Sparer wohl kaum in Sicht.  Für Bestandskunden ändert sich durch die Neuregelung zwar vorerst nichts, sie erhalten weiterhin die garantierten Leistungen ihres bestehenden Vertrages. Doch die Auszahlung dieser Garantien fällt den Versicherern zunehmend schwerer.

Überschussanteile sollen ebenfalls gekürzt werden

Durch die anhaltende Niedrigzinsen ist der Spielraum der Lebensversicherer ziemlich eingeschränkt. Gesellschaften wie Axa, Ergo und Allianz gaben zum Jahresende 2016 bereits bekannt, dass sie sich gezwungen sehen ihre Überschussbeteiligung um mehr als zehn Prozent zu kürzen. Andere Unternehmen werden dem Beispiel wohl bald folgen müssen.

Fazit:

Die beliebteste Altersvorsorge der Deutschen befindet sich unaufhaltbar auf dem Abwärtstrend – die Bundesbürger werden sich langfristig auf andere Sparformen umstellen müssen.

 


 

Geschrieben von: CG LV Doktor Team
Veröffentlicht am: 24. Jan 2017


6 Kommentare

Schön und gut. Wie oben schon gesagt ist die Lebens- oder Rentenversicherung eine sehr beliebte Altersvorsorge. auch deshalb, weil man glaubte, dass dort Profis am Werk sind, die das eingezahlte Geld vermehren.


Na dann ist es jetzt wenigstens offiziel bekannt, dass Lebensversicherungen Geld vernichten. Wenn die Versicherer überleben wollen, müssen sie sich ganz schnell was einfallen lassen, weil niemand mehr eine klassische Lebensversicherung abschließen wird.


Na super. Das ist jetzt leichter gesagt als getan. Ich muss mich auf eine andere Sparform umstellen. Schön und gut, aber auf was? Immobilie ist mir zu teuer und ich will mich auch nicht fest an einen Ort binden. Den Anlageberatern traue ich auch nicht, die wollen doch nur ihr eigenes Schäfchen ins Trockene bringen. Bin gerade etwas ratlos.


Na klar ist das schade,dass diese bequeme Anlageform nicht mehr rentabel ist. Jetzt gibt es aber den neuen Anlageberater Typ. der arbeitet nicht auf Provision, sondern auf Honorar. Wie ein Rechtsanwalt oder Steuerberater. Der hat dann auch keine eigenen Vorteile von der Anlage.


Genau Gerd. Wenn man sich dann so einen Anlageberater sucht, der auf Honorarbasis arbeitet, kann ja eigentlich nichts mehr schiefgehen. Vorausgesetzt der hat dann auch richtig Ahnung.


Ich habe neulich gelesen, dass selbst die Versicherungsgesellschaften keine Lebensversicherungen mehr anbieten wollen. Man sollte also unbedingt zusehen, dass man seine Altverträge los wird.


Kommentar schreiben








Bitte geben Sie aus Sicherheitsgründen den Bestätigungscode ein,
um Ihren Kommentar hinzuzufügen.


CAPTCHA Image * neu laden

* Pflichtfelder


Service-Hotline

Sie erreichen uns in der Zeit von Mo.-Mi. 8.00-16.30 Uhr; Do 9.00-19.00 Uhr sowie Fr. 8.00-13.00 Uhr unter folgender Nummer:

0345 21389295

Holen Sie sich Ihr Geld zurück – wir wissen wie!
Kostenfreie Beratung

Lebensversicherung ohne Verluste kündigen? Wie das geht? Rufen Sie uns an oder tragen Ihre Daten ein. Wir haben die Lösung und holen Ihnen Ihr Geld zurück!


Schließen Sie sich LV-Doktor an und sichern sich dadurch den höchstmöglichen Rückkaufswert.


TÜV Logo