Lebensversicherung kündigen

WWK Lebensversicherung kündigen

Startseite » Lebensversicherungen Anbieter » WWK Lebensversicherung kündigen

Sie wollen Ihre WWK Lebensversicherung kündigen? Wir geben Ihnen für Ihre Lebensversicherung eine Höchstpreisgarantie!

Es werden jährlich 4 Millionen Lebensversicherungs- und private Rentenversicherungsverträge gekündigt.

Zu den häufigsten Gründen, die zur Auflösung von Lebensversicherungsverträgen führen, zählen Schulden, Arbeitslosigkeit, Scheidungen, veränderte Lebensumstände sowie die Erfüllung privater Wünsche.

Viele behaupten, dass enorme Kosten durch die Kündigung verursacht werden, was jedoch nicht korrekt ist. Wenn Sie eine Versicherung abschließen, werden die Kosten – wie zum Beispiel die Provisionsgebühren und Abschlusskosten – vorher berechnet und nicht erst bei der Kündigung.

Deshalb empfehlen wir vom LV-Doktor-Team Ihren Lebensversicherung- oder Rentenversicherungsvertrag professionell kündigen zu lassen, sodass Sie bereits durch die Kündigung einen bis zu 20 Prozent höheren Rückkaufswert erhalten können. Danach prüfen unsere Anwälte, wie viel Geld Ihnen noch zusteht. Sollte Ihr Vertrag hohe Verluste aufweisen, binden wir ihn in unsere LV-Doktor-Anspruchsgemeinschaft ein. Sie haben dadurch die Möglichkeit, über den Rückkaufswert hinaus einen Teil des Mehrerlöses zu erhalten.


Fehlerhafte Beratung ist ein Grund eine WWK Lebensversicherung zu kündigen

Einige Versicherungskunden tragen sich mit dem Gedanken, aufgrund einer vorangegangenen fehlerhaften Beratung ihren Vertrag der WWK Lebensversicherung zu kündigen. Der Vertrag wurde unrentabel und kostenintensiv abgeschlossen, sodass die Kunden viel Geld verloren haben. Ein LV-Doktor-Kunde hatte eine fondsgebundene Rentenversicherung abgeschlossen und zahlte 21.000 Euro ein. In seiner Wertmitteilung wurde er darüber informiert, dass er pro 10.000 Euro Kapital im Erlebensfall eine monatliche Rente von 39,11 Euro oder eine Jahresrente von 469,32 Euro bekäme. Dies wird garantiert für eine Zeit von 60 Monaten (fünf Jahre).

Der Kunde hatte 21.000 Euro eingezahlt und würde eine Rente von monatlich 82,13 Euro bekommen. Wenn man dies auf fünf Jahre hochrechnet, kommt gerade einmal ein Betrag von 5.000 Euro zusammen. Das heißt, der Kunde hat einen enormen Verlust von 16.000 Euro!


Unsere Gerichtsprozesse laufen auf Hochtouren

Gegen die WWK Lebensversicherung betreuen wir momentan 28 Verfahren*, welche sich in den unterschiedlichsten Instanzen befinden. In der ersten Instanz betreuen wir elf Verfahren* (Amtsgerichte/Landgerichte), in der zweiten Instanz (Landgerichte/Oberlandesgerichte) fünf Verfahren* und beim Bundesgerichtshof drei Verfahren*.

Die proConcept AG betreut insgesamt mehr als 800 Einzelverfahren sowie elf Sammelklagen, die bei verschiedenen deutschen Gerichten anhängig sind.

Hauptsächlich geht es um die Europarechtswidrigkeit des Policenmodells sowie um die Verjährung des Widerspruchsrechts. Alle Lebensversicherungs- und privaten Rentenversicherungsverträge sind betroffen, die zwischen 1994 und 2008 abgeschlossen wurden. Viele Millionen Verbraucher haben erhebliche finanzielle Einbußen durch den Abschluss einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung.


Haben Sie Ihren Vertrag einmal nachgerechnet?

Alle Menschen, die mit der Wertentwicklung oder ihrer Abrechnung der Lebens- oder Rentenversicherung unzufrieden sind, können kostenlos Mitglied bei LV-Doktor werden. Weitere Informationen unter:

www.lv-doktor.de


*Stand: 04/2012

Service-Hotline

Sie erreichen uns in der Zeit von Mo.-Mi. 8.00-16.30 Uhr; Do 9.00-19.00 Uhr sowie Fr. 8.00-13.00 Uhr unter folgender Nummer:

0345 21389295

Holen Sie sich Ihr Geld zurück – wir wissen wie!
Kostenfreie Beratung

Lebensversicherung ohne Verluste kündigen? Wie das geht? Rufen Sie uns an oder tragen Ihre Daten ein. Wir haben die Lösung und holen Ihnen Ihr Geld zurück!


Schließen Sie sich LV-Doktor an und sichern sich dadurch den höchstmöglichen Rückkaufswert.


TÜV Logo