Lebensversicherung kündigen

Stuttgarter Lebensversicherung kündigen

Startseite » Lebensversicherungen Anbieter » Stuttgarter Lebensversicherung kündigen

Stuttgarter Lebensversicherung kündigen – und mehr Geld zurück bekommen

Sie haben Geldsorgen, Schulden oder Sie benötigen einfach nur Geld, um Ihre Träume zu erfüllen. Aus diesem Grund wollen Sie Ihre Lebensversicherung der Stuttgarter Lebensversicherung kündigen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unser Dienstleistungsangebot besteht erstens aus dem Erwerb Ihrer Lebensversicherung. Dafür bekommen Sie von uns sofort einen Rückkaufswert (Kaufpreis), der bis zu 20 Prozent über dem liegt, was Ihnen die Versicherung mitteilt. Denn unsere Anwälte kündigen den Vertrag nach Verkauf professionell. Unser Ziel ist zudem eine maximale Rückzahlung, im besten Fall eine komplette Beitragsrückerstattung. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass die meisten Rückkaufswerte zu niedrig sind und unsere Auffassung, dass das angewendete Lebensversicherungsmodell europarechtswidrig ist. Für das Recht des Verbrauchers kämpfen wir an allen Fronten – außergerichtlich sowie gerichtlich.


Stuttgarter Lebensversicherung kündigen – Wir übernehmen das gerne für Sie

Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder Sie verkaufen uns Ihre Stuttgarter Lebensversicherung und wir kündigen den Vertrag professionell oder die Police bleibt bei Ihnen und wir betreuen Sie bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche.
So oder so – nach der Kündigung bekommen Sie sofort und in einer Summe den Rückkaufswert ausgezahlt. In einigen Fällen fordern wir mittels Einzelklagen alle eingezahlten Beiträge plus einer angemessenen Verzinsung zurück. Andere Fälle ruhen so lange, bis ein höchstrichterliches Urteil gefällt wurde – denn damit können wir alle Verträge nachregulieren lassen. Daran beteiligen wir selbstverständlich unsere Kunden prozentual (je nach gewähltem Modell).

Vorerst prüfen wir natürlich Ihre Unterlagen, um Ihnen mitzuteilen, wie viel Geld Sie in Ihre Lebensversicherung eingezahlt haben und wie groß Ihre Verluste sind. Danach haben Sie alle Zeit der Welt sich für eins unserer Modelle zu entscheiden. Neben dem oftmals höheren Rückkaufswert und der Chance auf eine komplette Beitragsrückerstattung besteht die Möglichkeit, bereits erlittene Verluste steuerlich geltend zu machen. Und Sie haben damit keinerlei Arbeit, das übernehmen wir für Sie.


Probleme, die auftreten können, wenn Sie Ihre Stuttgarter Lebensversicherung kündigen

Es ist immer von Vorteil, wenn Sie professionelle Hilfe bei der Kündigung hinzuziehen. Denn eine professionelle Kündigung einer Lebensversicherung bringt den Versicherungsnehmern meist einen höheren Rückkaufswert als bei eigenständiger Kündigung. Sie umgehen auch etwaige Probleme wie zum Beispiel: Die Versicherung akzeptiert die Kündigung nicht, die Unterlagen kommen angeblich nicht bei der Gesellschaft an oder die Gesellschaft ist im Verzug, etc. Hierzu haben wir Fachanwälte, die sich dann sofort um eine Lösung kümmern – ohne Stress für Sie.


Helmut R. machte einen Verlust von knapp 2.500 Euro

Im Februar 2001 schloss Helmut R. eine fondsgebundene Rentenversicherung bei der Stuttgarter Lebensversicherung ab. Mit dem Ziel für das Alter vorzusorgen, zahlte er monatlich 51,13 Euro ein. Bei einer Überprüfung der jährlichen Wertmitteilung bemerkte Herr R. jedoch, dass sich seine Police für ihn nicht rentiert – für die Versicherung scheinbar schon. Daher kündigte Helmut R. im August 2010 seine Rentenversicherung eigenständig.

Er dachte, so an sein eingezahltes Geld – insgesamt 5.828,83 Euro – heranzukommen, um dieses endlich gewinnbringend anzulegen. Sogar auf eine Verzinsung hatte der ehemalige Versicherungsnehmer gehofft, doch weit gefehlt. Die Stuttgarter Lebensversicherung sah dies anders und zahlte Helmut R. nur einen Rückkaufswert in Höhe von 3.469,67 Euro aus. Herrn R. entstand somit ein Verlust in Höhe von 2.359,16 Euro plus Zinsen! Da sich Helmut R. nicht damit abfinden wollte, wandte er sich an LV-Doktor. Unsere Nachberechnung ergab, dass Herrn R. unter Berücksichtigung der branchenüblichen Rendite ein Rückkaufswert in Höhe von 7.555,07 Euro zugestanden hätte. Nun betreut das LV-Doktor-Team die Klage beim Oberlandesgericht und fordert die Zahlung aller von Herrn R. eingezahlten Beiträge nebst angemessener Verzinsung von der Stuttgarter Lebensversicherung zurück. Das Verfahren ist damit bereits in der zweiten Instanz angelangt.


LV-Doktor-betreute Verfahren gegen die Stuttgarter Lebensversicherung

Gemeinsam mit unserer LV-Doktor-Anwaltsgemeinschaft begleiten wir im Moment zehn laufende Verfahren gegen die Stuttgarter Lebensversicherung. Vier* Verfahren befinden sich aktuell in der ersten Instanz (Amtsgericht/Landgericht) sowie sechs Verfahren in der zweiten* Instanz (Landgericht/Oberlandesgericht).
Die Erfolgsausichten sind sehr gut, da wir im Moment über 900 Verfahren* in den unterschiedlichsten Instanzen betreuen. Sobald ein positives Gerichtsurteil gefallen ist, können wir alle anderen Ansprüche auf dieser positiven Grundlage geltend machen.


Sie möchten Ihre Stuttgarter Lebensversicherung kündigen?
Dann fordern Sie noch heute ein kostenfreies und unverbindliches Angebot von LV-Doktor an.


*Stand: 07/2012

Service-Hotline

Sie erreichen uns in der Zeit von Mo.-Mi. 8.00-16.30 Uhr; Do 9.00-19.00 Uhr sowie Fr. 8.00-13.00 Uhr unter folgender Nummer:

0345 21389295

Holen Sie sich Ihr Geld zurück – wir wissen wie!
Kostenfreie Beratung

Lebensversicherung ohne Verluste kündigen? Wie das geht? Rufen Sie uns an oder tragen Ihre Daten ein. Wir haben die Lösung und holen Ihnen Ihr Geld zurück!


Schließen Sie sich LV-Doktor an und sichern sich dadurch den höchstmöglichen Rückkaufswert.


TÜV Logo